Deutsch

Fließgewässer

Fließgewässer

SIMBA# ermöglicht ebenfalls die Simulation von Abfluss und Wassergüte in Vorflutgewässern. Hierbei können beliebige biochemische Transformationsmodelle verwendet werden. Eine nahtlose Integration mit Kanalnetz- und Kläranlagenmodulen sowie mit Steuerungsalgorithmen ist auch hier möglich.

Abflussberechnung

  • Hydrologische Abflussberechnung
  • Hydrodynamische Abflussberechnung (in Bearbeitung, geplant für die nächste Version)

Qualitätsmodelle

  • Vom Benutzer in beliebiger Komplexität frei definierbar
  • Vordefinierte Modelle (z.B. SWQM, RWQM1, Lijklema)

Anwendungen

Lagrange-Modellierungsansatz

Ein zusätzliches Modul beinhaltet den Lagrange-Modellierungsansatz, der die Modellierung von Transportprozessen ohne Verfälschungen durch numerische Dispersionseffekte ermöglicht. Der Lagrange-Modellierungsansatz basiert auf dem Grundprinzip von sich im Gerinne bewegenden „Wasserpaketen“. Routinen für das Zusammenfassen und Aufteilen dieser konzeptionellen Wasserpakete ermöglichen eine geschwindigkeitsoptimierte Simulation.

Auswertung: BWK-M7, Urban Pollution Management Manual

Neue Auswerteroutinen für die Gewässergütesimulation (in Bearbeitung, geplant für die nächste Version)

  • Häufigkeits-Dauer-Grenzwerte für Sauerstoff und Ammonium („Neuner-Matrizen“) nach BWK-M7 und britischem Urban Pollution Management (UPM) Manual
  • Frei konfigurierbare textliche und bildliche Ausgabe
  • Abfluss und Wasserqualität